Stefan Huwyler
Stefan Huwyler
Weniger Bevormundung und Vorschriften - mehr Freiheit!

Zur Person

Ich wurde 1983 in Zug geboren und wohne seit meinem dritten Lebensjahr im Freiamt, wo auch meine Wurzeln väterlicherseits liegen, mein Heimatort ist Sins. Aufgewachsen bin ich in Mühlau, im Reusstal an der Grenze zu den Kantonen Zug und Zürich. Seit 2012 wohne ich mit meiner Frau Andrea in Muri. Von hier aus pendle ich nach Aarau, wo ich als Geschäftsführer und Fraktionssekretär als operativer Chef die Geschicke der FDP Aargau (www.fdp-ag.ch) leite. Seit 2015 bin ich Mitglied des Grossen Rates und nehme dort Einsitz in der Schlüsselkommission für Aufgabenplanung und Finanzen (KAPF), die ich in der Amtsperiode 2021/24 als Kommissionspräsident leite.

Meine Freizeit widme ich wenn immer möglich meiner Familie mit den Kindern Alea (5 Jahre), Mia (4) und Nico (1,5). Vatersein von aufgeweckten und neugierigen ist das grösse Privileg der Welt, es verdient und verlangt auch den entsprechenden Einsatz von Zeit und Aufmerksamkeit. Wenn noch etwas Zeit übrig bleibt lese ich gerne oder treffe Freunde, für einmal gerne auch zum rein gesellschaftlichen und nicht politischen Zusammensein.

Daneben ist das politische Engagement auf Milizebene auch in meiner Freizeit nicht überraschend sehr präsent. Seit 2002 engagiere ich mich im Vorstand der FDP-Bezirkspartei Muri (www.fdp-bezirk-muri.ch). Seit März 2020 präsidiere ich zudem die Aargauische Verkehrskonferenz (AVK), die kantonale Interessensgruppierung für den Strassenverkehr, mit den Mitgliedsverbänden ACS, TCS, ASTAG, AGVS, Carrosserie Suisse und Swiss Cycling (www.aveko.ch).   

Im sozialen Bereich leiste ich seit 2019 meinen Beitrag als Vorstandsmitglied des Vereins Kinderheim St. Benedikt Hermetschwil. Eine wichtige Institution, die sich Kindern und Jugendlichen annimmt, denen keine Bilderbuch-Kindheit/Jugendzeit vergönnt ist (www.stbenedikt.ch). 

Von 1997 bis 2016 war ich Mitglied der Musikgesellschaft Mühlau (www.mg-muehlau.ch), als Mitglied des Es-Horn-Registers und von 2005 bis 2013 als Vizepräsident sowie als OK-Mitglied (Ressortchef PR) des kantonalen Musiktages Mühlau 2010. Eine tolle Zeit, die ich in allerbester Erinnerung habe. Die Dorfvereine sind ein unersetzlicher Bestandteil der Gesellschaft und sie leisten unbezahlbare Arbeit für das Dorfleben, den Zusammenhalt der Leute und die Pflege von Kultur.